Pilze sammeln

Ich bin schon als Kind sehr gerne Pilze suchen gegangen. Ich bin allgemein gern im Wald. Und das obwohl ich mich als Kleinkind ein Mal tierisch im Wald verlaufen habe.

Pilze am Stamm. Kenne ich nicht, wird also stehen gelassen.

Pilze am Stamm. Kenne ich nicht, wird also stehen gelassen.

Schwierige Lichtverhältnisse im Wald zum Pilze sammeln.

Schwierige Lichtverhältnisse im Wald zum Pilze sammeln.

20191026_pilze_sammeln_045

Eigentlich bin ich eher der Jäger, denn ich verfüge über ein gutes Gehör, gutes primäres Sehen ich ich kann bewegte Objekte gut sehen. Ich merke oft vor allen anderen, dass ein Tier in der nähe ist. Sammeln fällt mir normalerweise nicht ganz so leicht. Das passiert mir auch oft im Supermarkt, wenn ich vor den ganzen Regalen stehe und eine ganz bestimmte Sache suche. Trotzdem macht mir Pilze suchen viel Spaß. Ist vermutlich so ein Kindheitserinnerungsding.

Nicht so einfach zu finden, obwohl der schon gut zu sehen ist.

Nicht so einfach zu finden, obwohl der schon gut zu sehen ist.

Steinpilz

Steinpilz

Dieser Pilz ist vergleichsweise gut zu sehen.

Dieser Pilz ist vergleichsweise gut zu sehen.

Steinpilze

Steinpilze

Diesmal war ich alleine mit meiner Mutter unterwegs. Es war ein wunderschöner sonniger und warmer (20 Grad) Tag. Eigentlich zu warm, ich war am Ende schweißgebadet. Es ist wirklich nicht leicht die Pilze zu finden, denn sie haben oft die Farbe, die Form und die Größe von dem umliegenden Laub. Dazu ist es im Wald etwas dunkler und wenn die Sonne so tief steht, dann blendet sie und es bilden sich harte Schatten, was das Finden zusätzlich erschwert.
Anfangs haben wir nicht viel gefunden, kein Wunder nach dem trockenen Sommer. Dann aber fanden wir einen Bereich, in dem die schönsten Maronen und Steinpilze wuchsen. Am Ende wussten wir nicht mehr wohin damit.

Schwierige Lichtverhältnisse im Wald zum Pilze sammeln.

Schwierige Lichtverhältnisse im Wald zum Pilze sammeln.

20191026_pilze_sammeln_043
Fliegenpilz, schön aber gefährlich

Fliegenpilz, schön aber gefährlich

Maronen

Maronen

Zu hause angekommen wurden die Pilze direkt geputzt und klein geschnitten. Ein Teil wurde direkt gebraten, der Rest eingefroren. Man kann die Pilze auch in Essig einlegen oder trocknen, aber so war es am einfachsten.

20191026_pilze_sammeln_09320191026_pilze_sammeln_085

Steinpilz

Steinpilz

20191026_pilze_sammeln_103

Butter, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, frische Petersilie, frische Pilze und Graubrot mit Butter drauf, mehr braucht es nicht. Die Küche riecht nach Wald und leckem Essen. Es war köstlich.

Fette Beute

Fette Beute

Pilze werden geputzt und verarbeitet

Pilze werden geputzt und verarbeitet

Dann mit Butter und Zwiebeln in die Pfanne

Dann mit Butter und Zwiebeln in die Pfanne

Saftig

Saftig

Herrliche Pilzpfanne

Herrliche Pilzpfanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.