Think Tank Turnstyle 10

Think Tank Turnstyle 10 am Rücken

Think Tank Turnstyle 10 am Rücken

Ich muss gestehen, ich habe es wieder getan. Ich habe mir wieder eine neue Foto-Tasche angeschafft. Ich war auf der Photokina 2016, ahnte nichts Böses, doch als ich diese Think Tank Turnstyle 10 sah, konnte ich nicht widerstehen (zumal es sie dort günstiger gab, als im Einzelhandel).

Think Tank Turnstyle 10 an der Brust

Think Tank Turnstyle 10 an der Brust

Ich habe ja bereits die Think Tank Retrospective 5 und kenne daher die Qualität von Think Tank. Auch die Turnstyle 10 ist gut durchdacht und sehr gut verarbeitet. Der Stoff ist Wasser und Schmutz abweisend, die Reißverschlüsse lassen sich gut öffnen/schließen und hacken nicht.

Früher mochte ich keine s.g. Sling Bags, also quasi Rucksäcke, die nur einen Henkel haben. Die haben zwar den Vorteil, dass man an das Equipment kommt ohne den Rucksack abzusetzen, aber auch den Nachteil, dass das gesamte Gewicht an nur einer Schulter hängt. Doch mit den kleineren und leichteren spiegellosen Kameras und den dazugehörenden Objektiven ist dieser Nachteil nicht mehr ganz so gravierend. Momentan nutze ich meistens eine Schultertasche, wie die oben erwähnte Think Tank Retrospective 5 oder die Lowepro Passport Sling II. Da hängt das Gewicht auch nur auf einer Schulter.
Solche Schultertaschen haben zwar den Vorteil, dass man ohne die Tasche absetzen oder erst um den Körper schwingen zu müssen an den Inhalt kommt. Nachteile, zumindest für mich, sind, dass sich die Taschen beim Tragen so verformen, dass man nicht ganz so einfach an das Equipment kommt bzw. es ist manchmal nicht einfach das Equipment zu verstauen. Und wenn man sich vornüber beugt oder mit dem Rad unterwegs ist oder irgendwo rauf klettern möchte, dann schwingen sie oft unkontrolliert vor dem Körper rum.

Das Innere der Think Tank Turnstyle 10

Das Innere der Think Tank Turnstyle 10

Vordere Tasche

Vordere Tasche

Die Think Tank Turnstyle 10 ist für mich eine Tasche, die sich gut für z.B. Städtereisen oder Street-Fotografie eignet. Die liegt relativ eng am Körper an, kann trotzdem eine Kamera mit 3 Objektiven (vielleicht sogar 4), ein kleines Tablet und einiges an Kleinkram aufnehmen. Mir war vor allem wichtig, dass ich die Objektive mit aufgesetzter Gegenlichtblende verstauen kann. Und das geht sogar mit meinem Fujifilm FUJINON XF 56mm f/1.2 R. Mein 8.4 Zoll großes Tablet passt auch locker rein, auch wenn ich fast nie ein Tablet mitnehme.

Mein 8.4 Zoll grßes Tablet passt locker in den Das Innere der Think Tank Turnstyle 10

Mein 8.4 Zoll grßes Tablet passt locker in den Das Innere der Think Tank Turnstyle 10

Auch wenn ich selten im Regen fotografiere, es gibt einen Regenschutz den man gut in der Tasche verschwinden lassen kann.

Regenschutz des Think Tank Turnstyle 10

Regenschutz des Think Tank Turnstyle 10

Was mir außerdem sehr gut gefällt ist der Gurt. Den kann man nämlich am unteren Ende von der Tasche lösen und an einer anderen Schlaufe an der Tasche fest machen. Damit kann man die Tasche von einem Quasi-Rucksack in eine Bauchtasche verwandeln. Das kann praktisch sein, wenn man bei einer Situation oft und schnell Objektive wechseln möchte.

Schlaufe für das Tragen am Rücken

Schlaufe für das Tragen am Rücken


Schlaufe für das Tragen als Bauchtasche

Schlaufe für das Tragen als Bauchtasche


Tragen als Bauchtasche

Tragen als Bauchtasche

Bisher konnte ich nur einen „Nachteil“ feststellen, der aber auch gleichzeitig ein Vorteil ist. Die Reißverschlüsse sind ja schön leichtgängig. Wenn man die Tasche auf dem Rücken hat und sich damit unter vielen Menschen aufhält, kann ich mir vorstellen, dass Langfinger da leichtes Spiel haben. In solchen Situationen kann man sich die Tasche aber so vor die Brust schwingen, als würde man etwas raus nehmen wollen. So hat man die Tasche immer nah am Körper und trotzdem in Sicht.

Die Tasche wird sich aber bei mir noch im Einsatz bewähren müssen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s