Tempus fugit (reworked)

Tempus fugit

Tempus fugit

Habe das Bild bereits in meinem Bericht zu unserer Reise nach Berlin gepostet. Es gibt dort so einige Bilder, die mir gut gefallen, und ich werde ihnen ein wenig Feinschliff verleihen.

Besonders gut gefällt mir hier zum einen das Licht und zum anderen natürlich die Uhren in verschiedenen Größen. Hat etwas Unwirkliches an sich, denn wann sieht man schon mal solche Uhren in einem Regal. Normalerweise erwartet man solche Uhren in Fabriken oder Bahnhöfen.

Alt, ausrangiert, und doch wieder gefragt. Retro nennt man das heute. Warum nicht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s