Lemon Drop 2014

Lemon Drop 2014

Lemon Drop 2014

Heute kann ich mal endlich wieder etwas von der Sache berichten, wegen der ich diesen Blog mal ins Leben gerufen habe: Chilis.

Dieses Jahr habe ich ja keine Chilis selbst gezüchtet, da ich noch genug vom letzten Jahr hatte. Letztes Jahr hatte ich unter anderem eine Pflanze Lemon Drops, die ich aus Platzmangel zum überwintern zu meinen Eltern gebracht habe. Dort habe ich die Pflanze total vergessen.
Es muss ihr aber gut ergangen sein, denn meine Mutter brachte mir die Tage einige Früchte, die ich mittlerweile auch schon getrocknet habe.
So habe ich wieder einen keinen Vorrat an diesen leckeren und äußerst scharfen Chilis.

Advertisements

2 Gedanken zu “Lemon Drop 2014

    • Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Man kann Samen oder schon fertige kleine Pflanzen kaufen. Samen muss man dann selbst ziehen, was in unseren Breitengraden nicht so einfach ist. Ich habe meistens kleine Pflanzen gekauft. Entweder in einem Pflanzencenter (Dingers) oder online. Online ist witzig, da man die Pflanzen per Post bekommt. Und es funktioniert. Einfach mal danach googeln, gibt sicher mehrere Shops, wo man so etwas kaufen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s