Ich liebe Schnee

Mitte Oktober hatten wir noch 25 Grad, einen schönen goldenen Oktober. Damals war ich am Rurstausee in der Eifel, und hab dieses schöne Bild gemacht:

Golden October

Trotzdem freue ich mich jedes Jahr auf den Winter. Und dabei meine ich einen richtigen Winter mit Minus-Temperaturen und Schnee. Ok, zum Radfahren ist Schnee nicht so optimal, aber ich liebe es durch den Schnee zu gehen, und das Knirschen des Schnees unter meinen Füßen zu hören und zu spüren.

Es ist irgendwie merkwürdig. Ich vertrage Hitze nicht so gut. Es ist nicht so, dass ich umkippe, aber es ist einfach unangenehm, und ich schwitze sehr viel.
Das hat mir vor allem im Malte-Urlaub zu schaffen gemacht.

Kälte hingegen ertrage ich wesentlich besser, als die meisten anderen. Bei Kälte kann man sich ja auch vernünftig anziehen. Es muss nicht unbedingt die dicke Jacke sein. Wichtiger ist, dass sie den Wind abhält. Außerdem besser mehrere Schichten, als nur eine dicke Jacke. Und gutes und festes Schuhwerk ist Pflicht, um sich keine nassen Füße zu holen und um möglichst viel Traktion zu haben.

Bei Hitze ist es nicht so einfach. Ist man im Freien, kann man sich zwar entkleiden, aber da ist irgendwann Schluss.

Und im Schnee kann man auch ganz tolle Bilder machen, wie die hier z.B.:

Lynx

Industry Fire

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s