Rocotos und Jalapenos reift langsam

Es hat lange gedauert und ich hab schon fast die Hoffnung aufgegeben, aber nun reifen auch die Rocotos und die Jalapenos. Letztere sind immer noch grün, aber wenn man genau hinschaut, sieht man, dass sie von oben her langsam einen Rotton bekommen.
Die Rocotos sehen aus, wie Tomaten, oder kleine Äpfel mit einem sehr kräftigen Rotton. Die reifen hängen direkt neben den noch unreifen grünen Früchten, was den Kontrast noch verstärkt.

Die Jungpflanzen habe ich mittlerweile reingeholt und auf die Fensterbank gestellt. Es ist mittlerweile einfach zu kalt, vor allem Nachts. Die große der Jungpflanzen treibt merkwürdigerweise schon Blüten, wie man auf dem Foto sieht. Ich hoffe, das schadet ihr nicht.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s