Düsseldorfer Kirmes 2008

Ich war gestern in Düsseldorf auf der Kirmes. Wir hatten wirklich schönes Wetter, so dass sehr sehr viele Menschen auf die gleiche Idee kamen. Es war tierisch voll und sehr laut. Empfand das zwischendurch als sehr unangenehm.

Gefahren bin ich nur mit einer Attraktion, die hatte es aber in sich. Wie das Ding heißt, weiß ich nicht mehr, aber es funktioniert wie eine riesige Schaukel an deren Ende sich ein rotierender Kopf befindet.
Wenn es gerade nach unten geht, wirken enorme Fliehkräfte auf den Körper. Vor mir saßen zwei Frauen, die sich ihre locker sitzenden Schuhe ausziehen mussten. Nach der Fahrt, waren die Füße blau bis lila, weil das ganze Blut in die Füße gedrückt wurde.

Aber schaut selbst:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s