Jungpflanzen sind da

Gestern sind endlich meine Jungpflänzchen gekommen. Bestellt habe ich das Chilipflanzen Starter Set von pepper-king.de.
Wusste gar nicht, dass man Pflanzen bestellen und per Post zugeschickt bekommen kann. Aber es funktioniert.

Als ich das Packet aufmachte, war ich überrascht. Das Packet sollte aus 3 Pflanzen bestehen (C.annuum, a C chinense and a C.pubescens). Geschickt wurden aber 4 Pflanzen. Dabei war eine kleinere, und drei größere Pflanzen, die alle in sehr kleinen Plastikbechern gepflanzt wurden. Auf den bechern stand zwar teilweise was drauf, ergab aber oft keinen Sinn (z.B. Zahlen). Schön wäre es, wenn man wüsste, welche Pflanzen man da hat.

Ich bin dann in ein Gartencenter gefahren, um Töpfe für die neuen Pflanzen zu kaufen. Im Gartencenter haben ich mich aber erst umgeschaut, und ein kleines und günstiges Zimmergewächshaus gefunden.
Dabei habe ich mich entschieden das alles zu machen. Die Samen, die ich am Montag ausgesät hab, habe ich wieder ausgegraben. Die Erde war eh nicht die richtige zum Keimen. Beim Ausbuddeln habe ich schon gesehen, das zwei Samen angefangen haben zu keimen.

Bei dem Gewächshaus war direkt die richtige Erde dabei und kleine Keimtöpfe aus einem groben Stoff, den man später direkt mit verpflanzen kann. In diese Töpfe habe ich nun die Samen eingesetzt. Außerdem habe ich eine von den trockenen Chilis aufgeschnitten und die Samen auch eingepflanzt.

War zwar einiges an Arbeit, aber ich denke, das ist die bessere Lösung. Nun warte ich, bis die Pflänzchen größer werden (eine bildet schon eine Blühte) und meine Samen keimen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s